Gut Holvert

Wissenswertes

wine-label-transparent-bgDer Wein

Der Wein hat ein herrliches Aroma, erinnert einen an glücklichere Tage und schöne Momente seines Lebens zurück, ein gar angenehmes Bouquet, lieblich und herb zugleich, aber doch einladend. Wenn man ihn kostet hat man das Gefühl ihn schon immer gemocht zu haben, auch wenn er eher selten ist und man könnte für einen Moment denken man lebt nicht mehr ohne ihn, wenn man ihn nicht hin und wieder kosten darf. Allerdings ist es nichts Magisches das ihm innewohnt. Die Krönung, und beliebteste Sorte des Hauses, nennt sich „Feuervogel“.

Das Weingut selbst

Draußen, zur späten Stunde, nur noch wenig Treiben. Und doch, an einigen Ecken der zahlreichen Gebäude finden sich noch Arbeiter, die sich vom Tagwerk erholen. Etwas trinken und leis miteinander sprechen. Letzte Karren die in die Schuppen verfrachtet werden. Kann man in einer Entfernung, an einem gutgelegenen, und tagsüber sicherlich sonnengebadeten, Hang, lange, endlos lange Reihen von Weinreben sehen. Und auch der Blick in eine nahe Scheune, die mit riesigen, schweren Eichenfässern vollgestellt ist, mag den Gedanken aufkommen lassen, dass es sich hier um ein Weingut handelt. Ein Blick dann zum Haupthaus hoch, riesig, prunkvoll die Baute. Licht strömt durch die zahlreichen Fenster des langen Gebäudes.